Die Menschen

Reichlich 230 Jahre alt, grün-braun-blaue Augen mit einem Stich ins Gräuliche und einer Kindheit auf dem Dorf sowie in der Stadt – so oder ganz anders könnten wir uns zusammenfassend beschreiben.

Individuell gesehen wird alles noch viel spannender. Aktuell sind wir sieben große Menschen (davon zwei in ihrer Probezeit) und ein Baby. Wir nehmen die Herausforderung auf uns und werfen all unsere Macken und unglaublichen Potentiale in einen Topf, aus welchem wir regelmäßig die verschiedensten Süppchen kochen, um diese dann gemeinsam auszulöffeln.

Um den Geschmack zu seiner Vollkommenheit gelangen zu lassen, suchen wir freilich noch viele weitere Beigaben, Gewürze und Zubereitungsideen. Wenn Du uns kennenlernen möchtest, schreibe uns!

Im Folgenden stellen wir uns vor – bereits dabei sind:

Anna

bild

Nennt mich Anna.

Ich mag Pottwale.

Der Hulk ist mein Krafttier.

Vögel sind gut.

 

 

 

Katja

bild

Meine In´s und Out´s
der Luftschlosserei:

IN:

  • an einem Strang ziehen
  • der immer volle Kühlschrank
  • an Konflikten wachsen

OUT:

  • dass alles so lange dauert
  • nervenaufreibende Sozialprozesse
  • langweilige Selbstdarstellungen auf unserer Webseite.

Das Baby

bild

Ich bin der mit Abstand niedlichste Kommunarde und seit 2020 hier. Ich bin gerne in der Luftschlosserei, weil hier viele Menschen sind, die gern mit mir spielen und über die Welt und den ganzen Rest plaudern. Dass diese Vorstellung so geschrieben ist, als hätte ich sie selbst formuliert, geht aber nicht mit rechten Dingen zu.

 

 

Sebastian

bild

Kommune-Haiku

 

Radieschen keimen.

Eine Lehmwand wird verputzt.

Jemand isst Kekse.

 

 

 

Sven

bild

Mehr Traum als Geträume,

Mehr Purzel als Bäume,

Mehr Wir als Allein,

Mehr Unser als Mein,

Mehr Aller- als Einerlei,

In der Luftschlosserei!

 

 

Und Du?

Wir möchten mehr Menschen werden. Wenn Du uns kennenlernen möchtest, lass es uns wissen! Wir freuen uns auf Dich!