Bauwoche 2. – 7. September 2019

Nach einer tollen ersten Bauwoche im Juli (Bericht hier) findet vom Montag, 2.9. bis Samstag, 7.9.2019 unsere zweite Bauwoche statt. Wir möchten mit Euch bauen, kochen, tüfteln, quatschen und viel Spaß haben. Unter anderem wird es folgende Baustellen geben: Werkstatt einrichten und sortieren, Wände streichen, Workshop „Schutt ertasten und bewegen“, Dachboden vermessen, Räume entrümpeln und neu erobern, Äpfel ernten und verarbeiten, jeden Tag leckeres Essen zubereiten und vieles mehr!

Überblick

  • Datum: 2. – 7. September 2019. Montag früh ist Anreise; um 13 Uhr starten wir gemeinsam mit einem Mittagessen. Am Samstag beenden wir das Programm vormittags und wollen mit Euch gerne noch Zeit verbringen.
  • Teilnehmer*innenzahl: Wir werden zwischen 10 und 20 Menschen sein.
  • Unterkunft: Du kannst Dein Zelt aufschlagen oder im einfachen Matratzenlager übernachten. Einige Plätze in Gästezimmern haben wir auch.
  • Verpflegung: Wir essen vegan. Die Mittagessen sind warm. Wenn Du besondere Bedürfnisse hast, z.B. bestimmte Sachen nicht isst, gib uns bitte vorher Bescheid!
  • Kosten: Selbstverständlich keine.

Struktur & Inhalt

Am Montag gibt es eine Vorstellungsrunde und eine Führung über unser Gelände. Deswegen ist es super, wenn Du pünktlich um 13 Uhr da bist. Danach legen wir mit einer ersten Arbeitsphase los.

Von Dienstag bis Freitag stellen wir uns die Tagesstruktur so vor:

  • 09:00 Uhr Gourmet-Frühstück
  • 10:00 Uhr Erste Arbeitsphase
  • 14:00 Uhr Mittagessen
  • 15:00 Uhr Zweite Arbeitsphase
  • 19:00 Uhr Abendessen
  • 19:30 Uhr Gemeinsames Plenum
  • 20:30 Uhr freie Zeit, z.B. Lagerfeuer, Quatschen, Spielen, Tanzen, und all das, was Du einbringt

Du kannst an den verschiedenen Tagen selbstverständlich unterschiedliche Arbeiten wählen. Mittwochnachmittag möchten wir gemeinsam frei machen und zum Beispiel an den See fahren. Am Freitag machen wir eher Schluss und feiern (z. B. vegan Grillen). Am Samstag können wir die Arbeitswoche ausklingen lassen und noch gemeinsam eine schöne Zeit haben.

Mitbringen

  • Schlafsack und Isomatte (Einige Matratzen sind ausleihbar.)
  • Zelt, wenn Du zelten möchtest
  • Klamotten, die beim Arbeiten dreckig werden dürfen
  • feste Schuhe, die beim Arbeiten dreckig werden dürfen
  • evtl. Badesachen für den Ausflug an den See
  • Zahnbürste, Handtuch und was Du sonst noch so brauchst
  • Deine Ideen und Wünsche für gemeinsame Zeit am Abend

Anmeldung

(Wenn Du noch nicht in der Luftschlosserei warst, empfehlen wir, dass Du Dich vor der Anmeldung mit unseren Grundsätzen vertraut machst. Dadurch bekommst Du einen Eindruck vom Projekt.)

Bitte melde Dich mit Namen per E-Mail an kontakt (äht) luftschlosserei.org an. Bitte teile uns mit, wenn Du besondere Erfordernisse bei deiner Ernährung hast (z. B. Unverträglichkeiten). Bitte lass uns auch wissen, wenn Du mit Kindern kommst, die bestimmte Essenszeiten möchten oder andere Anforderungen haben.

Noch Fragen? Bitte fragen!

Wir freuen uns auf Dich!

— Anna, Franzi, Katja, Sebastian und Sven